Architekturausstellung in Coburg

An Architektur Interessierte, konnten am vergangen Freitag in Coburg und Umgebung in eine Sonderausstellung über skandinavische Architektur besuchen. Aus diesem Anlass kam die dänische Stararchitektin Dorte Mandrup, die seit über zehn Jahren von Koppenhagen aus arbeitet und deren Entwürfe für Häuser bereits in vielen Ländern Europas als Vorlage dienten. Besonders mit ihren bombastischen Neubauten und die Umbauten vieler öffentlicher Gebäude, hat sich Dorte Mandrup als Architektin einen Namen gemacht. Dafür wurde sie bereits mehrfach für verschiedene Preise nominiert, wie den European Prize for Contemporary Architecture, oder den Mies van der Rohe Award. Gefördert von der Sto-Stiftung, wurde die Architektin zu einem Vortrag im Rahmen der „Dienstagsreihe“ nach Deutschland eingeladen, der mit viel Erfolg am Abend die Sonderausstellung ausklingen ließ.

Schreibe einen Kommentar