Solarförderung noch unbedingt nutzen!

Wer mit dem Gedanken spielt eine Solaranlage zu verbauen sollte sich sputen. Zum 01.07.2010 wird die Solarförderung durch den Staat sinken. Grund dafür ist die Einspeisungsvergütung die zur Mitte des Jahres gesenkt wird. In welchem Umfang gekürzt wird steht noch nicht fest. Aktuell liegt die Einspeisungsvergütung bei 39,15 Cent je Kilowattstunde, dass bedeutet im Umkehrschluss das sich die Solaranlage nach etwa 12 Jahren bereits ausgezahlt hat. Die Einspeisungsvergütung wird vom Staat auf 20 Jahre festgelegt und garantiert, wer sich also mit dem Gedanken befasst hat eine Solaranlage auf das heimische Dach zu bauen sollte dies noch vor Juli vornehmen um von den Vorteilen zu profitieren. Gute Solaranlagen erhalten von einigen Herstellern schon eine 25 jährige Garantie, daher ist es auch als Renditeanlage sinnvoll über eine Anschaffung nachzudenken.

Schreibe einen Kommentar